Zucchini – Gewürzzubereitung / 50 g

2,90  incl. MwSt.

Kategorie:

Beschreibung

Zutaten:

Gewürze (Basilikum, Oregano, Zwiebel, Kurkuma, Pastinaken, Pfeffer, Chilis, Dillspitzen, SELLERIE, Rosmarin, geräucherter Paprika), Steinsalz, Rauchsalz (Salz, Rauch). Salzgehalt: 19%. [Kann Spuren von SENF enthalten].

Zucchini-Karotten-Bandnudeln mit Hähnchen und Tomate

Zutaten:

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Karotten
  • 3 Zucchini
  • 4 Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucchini Gewürz
  • 1 TL rote Currypaste
  • 3 EL Wasser
  • 3 EL Tomatenmark
  • 150 g Ziegenfrischkäse

Zubereitung

Das Hähnchenbrustfilet waschen und trocken abtupfen Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Das Olivenöl mit der roten Currypaste und dem Zucchinigewürz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Hähnchenfleisch darin von allen Seiten knusprig braten.

Inzwischen die Zucchini waschen und Karotten schälen. Nun mit einem Spiralschneider die „Bandnudeln“ schälen. Bei den Zucchini möglichst das innere Kerngehäuse übrig lassen, die Karotten können komplett verwendet werden.

Das fertig gebratene Hähnchenfleisch herausnehmen und dabei möglichst den Bratsaft in der Pfanne lassen. Die Gemüsebandnudeln in Wasser und Brühe mit dem Bratsaft aufkochen lassen und einige Minuten garen lassen. Die Tomaten würfeln und zusammen mit dem Tomatenmark zum Gemüse geben.

Zum Schluss den Ziegenfrischkäse und das Hähnchenfleisch zugeben und alles noch einmal unter Rühren erhitzen.

Guten Appetit!

 

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.