Fenchelsamen braun BIO / gemahlen 50 g

3,00  incl. MwSt.

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand
60,00
€ / kg

Geschmack: feinwürzig und bitter

Oft wird er als Mischung in Kombination mit Anis und Kümmel angeboten. Neben Verdauungsbeschwerden können die in den Früchten enthaltenen ätherischen Öle durch ihre antibakterielle Eigenschaft auch Atemwegsbeschwerden lindern.

Gerne verwendet für:

  • Fleisch
  • Eiergerichte
  • Käse
  • Fisch
  • Butter- und Sahnesaucen
  • helles Fleisch, Geflügel, Fisch und Eier
Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Der Fenchel (Foeniculum vulgare):

Weiterverarbeitet und genossen werden einerseits die Knollen (v. a. in Salaten, Gemüsegerichten und als Beilage zu gedünsteten Fischgerichten), andererseits die „Fenchelsamen“ (Früchte des Fenchels), die mit dem Anis vergleichbar sind. Letztere werden manchmal als Gewürz in Schwarzbrot mitgebacken oder zu einem Tee aufgegossen, der beruhigend bei Magen– und Darmbeschwerden, wie beispielsweise Völlegefühl, wirkt. Fencheltee gehört neben Pfefferminz- und Kamillentee zu den meistgeschätzten Kräutertees.

Fenchel gehört traditionsgemäß zu Fisch. Gegrillter Seebarsch und Rote Seebarbe werden auf getrocknetem Fenchel flambiert. Er wird Saucen und Hackfleisch beigemischt. Fein gehackte Fenchelblätter nimmt man in geringer Menge zum Würzen von Suppen, Salaten, Mayonnaisen und für die „Sauce vinaigrette“.

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.